Herzlich Willkommen!

Die Künstlernachlässe Mannheim kümmern sich um die Werke von Mannheimer Künstlerinnen und Künstlern, die es wert sind, aufbewahrt zu werden. Diese Menschen prägen mit ihrem Werk, aber auch mit ihrem Leben in dieser Stadt ein Stück Kulturgeschichte und tragen somit zur kulturellen Identität Mannheims und der Region bei.

Veranstaltungen

05.06.22 - 27.10.22 | Magda Bittner-Simmet-Stiftung, Schwedenstr. 54, 80805 München
"Vergiß mein nicht ?! Frauen KUNST Erbe" - mit Arbeiten von Trude Stolp-Seitz

Aktuelles

Kommende Ausstellung - 29.9. bis 6.11.2022 in der Alten Sternwarte Mannheim

Die Alte Sternwarte feiert dieses Jahr den 250. Jahrestag der Grundsteinlegung. Seit 114 Jahren ist das Gebäude aber auch ein Atelierturm. Einige unserer Künstler haben viele Jahre dort gearbeitet. Beide Aspekte werden in einer Ausstellung zusammengeführt: Neben Arbeiten von Edgar Schmandt, Norbert Nüssle, Franz Schömbs und Walter Stallwitz haben wir sieben regionale KünstlerInnen zu künstlerischen Interventionen im Gebäude eingeladen, die sich auf die Geschichte, die Forschung und die Astronomen beziehen: Rebekka Brunke, Immanuel Eiselstein, Eva Gentner, Barbara Hindahl, Alexander Horn, Mitsuko Hoshino und Konstantin Weber.

Schon mal vormerken: Die Eröffnung ist am Donnerstag, den 29. 9. 2022, um 18 Uhr!

Öffnungszeiten: Freitag 17 – 19 Uhr, Samstag 14 – 17 Uhr, Sonntag 11 – 14 Uhr. Finissage ist am Sonntag, den 6.11.2022, um 14 Uhr.

Beton-Vögel von Gerd Dehof finden einen neuen Platz

Weil die Vögel aus Beton von Gerd Dehof (1924 - 89) leider zu viel Asbest in sich tragen, mussten sie den Hof des Johanna-Geismar-Gymnasiums in MA-Schönau verlassen. Mit Hilfe aus dem Fachbereich Bildung der Stadt Mannheim und sehr viel privatem Engagement haben sie jetzt in Nackenheim auf dem Grundstück von Jens Tauchert, der mit seiner Firma auf Naturschutzthemen spezialisiert ist, einen wirklich wunderbaren neuen Platz gefunden. Die FIrma Gemünden Bau hat großzügigerweise kostenlos den Abbau, Transport und den Aufbau übernommen. Danke an alle für den Einsatz! Wir freuen uns sehr darüber.

Von Gerd Dehof gibt es im öffentlichen Raum in Mannheim und Ludwigshafen noch vele andere Kustwerke: den Brunnen und die Figur des Blume-Peter auf den Kapuziner Planken, den Sackträger im Jungbusch, den Harlekin am Haus der Jugend in Ludwigshafen und den Flößer auf dem Hauptfriedhof Mannheim. (Foto: Jens Tauchert.)

Suche nach Arbeiten

Suche nach Arbeiten