Diese Seite drucken

Kommende Ausstellung - 29.9. bis 6.11.2022 in der Alten Sternwarte Mannheim

Die Alte Sternwarte feiert dieses Jahr den 250. Jahrestag der Grundsteinlegung. Seit 114 Jahren ist das Gebäude aber auch ein Atelierturm. Einige unserer Künstler haben viele Jahre dort gearbeitet. Beide Aspekte werden in einer Ausstellung zusammengeführt: Neben Arbeiten von Edgar Schmandt, Norbert Nüssle, Franz Schömbs und Walter Stallwitz haben wir sieben regionale KünstlerInnen zu künstlerischen Interventionen im Gebäude eingeladen, die sich auf die Geschichte, die Forschung und die Astronomen beziehen: Rebekka Brunke, Immanuel Eiselstein, Eva Gentner, Barbara Hindahl, Alexander Horn, Mitsuko Hoshino und Konstantin Weber.

Eröffnung: Donnerstag, den 29. 9. 2022, um 18 - 20 Uhr

Öffnungszeiten: Freitag 17 – 19 Uhr, Samstag 14 – 17 Uhr, Sonntag 11 – 14 Uhr. Finissage ist am Sonntag, den 6.11.2022, um 14 Uhr.

Veranstaltungen

  • Sonntag, 23.10. 2022, um 14 Uhr und Sonntag 30.10.2022, um 14 Uhr: Vortrag zu den Künstler*innen in der Alten Sternwarte
  • Donnerstag 13.10. 2022, um 16 Uhr und Donnerstag 27.10.2022,, um 16 Uhr: Historische Führung zur Geschichte der Alten Sternwarte (Dr. Kai Budde).

Für diese Veranstaltungen bitte anmelden (max. 20 Pers.) unter: info@kuenstlernachlaesse-mannheim.de

Gespräche zu den Arbeiten und mit den aktuellen KünstlerInnen:

  • Sonntag, 2.10.22, 12:00 (Barbara Hindahl / Edgar Schmandt)
  • Samstag, 8.10.22, 15:00 (Mitsuko Hosino /  Norbert Nüssle)
  • Sonntag, 9.10.22, 12:00 (Konstantin Weber / Franz Schömbs)
  • Samstag, 15.10.22, 15:00 (Eva Gentner / Walter Stallwitz)
  • Samstag 22.10.22; 15:00 (Rebekka Brunke / Immanuel Eiselstein)
  • Samstag 5.11.22, 15:00 (Alexander Horn / Franz Schömbs)